Ihr Partner in Sachen Präzision
Telefon: 07031 7376-0 | Kontakt
X

Handgefuehrte Reinigungslaser

▼ Handgeführte Reinigungslaser

Innovative Technologie zur Reinigung von Bauteilen, Formen, Walzen...
 

Diese Formen wurden einfach per händischer Laserführung gereingt

Auch solche verschmutzten Bauteile sind Ideal für das Verfahren

Sehen Sie den Unterschied - ganz ohne Oberflächenverschleiß

Werkstücke und Maschinenteile per handgeführtem Laser reinigen

Wenn stark verschmutzte Maschinenelemente, Baugruppen, Werkzeuge gereinigt werden, wurde dies in der Vergangenheit von Hand mit Schleifmitteln oder per Strahlverfahren erledigt. Demgegenüber geben uns innovative Technologien heute die Möglichkeit, besonders stark verschmutzte und verkrustete Metallobjekte mittels Laser zu reinigen. Beide Prinzipien kombinieren unsere Reinigungslaser, denn damit können Sie den hochwirksamen Laserstrahl per Hand präzise auf die stärksten Schmutzbereiche ausrichten.

Ein Reinigungslaser arbeitet nach dem Prinzip der Laserablation, bei der durch das extrem gebündelte Licht einzelne Molekülbindungen abgebaut und von der jeweiligen Oberfläche gelöst werden. Dank hochintensiver Laserpulse von wenigen Nanosekunden erwärmen sich Verunreinigungen sehr schnell, was zu ihrer Verdampfung führt – es werden, wenn Sie Bauteile per Laser reinigen, aber auch winzige lokale "Explosionen" verursacht, welche die festgefressenen Schmutzpartikel von der Oberfläche entfernen. Und dies geschieht ohne schädigende Wärmeeinbringung in das Bauteil.

Narran ROD Reinigungslaser in verschiedenen Größen und Ausführungen

Passend zur gewünschten Anwendung kann Ihnen MAW handgeführte Reinigungslaser des Herstellers Narran ROD in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung stellen. Die sechs Modelle unterscheiden sich in ihrer Leistung – von 50 bis 1.000 Watt – sowie in den Geräteabmessungen und dem Gesamtgewicht (siehe Tabelle). Gleich ist allen Varianten demgegenüber …

  • eine Stromversorgung mit 220/230 V (16 A)
  • eine Wellenlänge von 1070 nm
  • ein Frequenzbereich von 2–50 kHz
  • eine Betriebstemperatur von 5–45 °C.

Die Vielfalt unserer Lasergeräte bietet die Möglichkeit, mit der Laserreinigung im Handumdrehen Metall, Holz und sogar Kunststoffe effizient zu reinigen, zu entschichten oder zu entschlacken.

Das sind die Vorteile, wenn Sie Oberflächen mit dem Laser reinigen

Bei der Laserreinigung von Metall und anderen Materialien entsteht fast kein Abfall, da die meisten Verunreinigungen verdunsten. Da es sich um ein berührungsloses, nicht abrasives Verfahren handelt, geht es sehr schonend mit der darunterliegenden Oberfläche um. Wenn Sie per Laser reinigen, ist die konkrete Wirkung der Laserstrahlung zwar immer auch materialabhängig, doch die Reinigungsparameter können stets so eingestellt werden, dass die Flächen durch die Reinigung vollkommen unbeschädigt bleiben. Ein weiterer erwähnenswerter Vorteil ist, dass der Reinigungsprozess dank der hohen Effizienz der eingesetzten Laserresonatoren nur sehr niedrige Betriebskosten verursacht. Dies wird zusätzlich dadurch unterstützt, dass im Gegensatz zu anderen Verfahren für die Reinigungslaser nur ein 230V-Netzteil vonnöten ist.

Sollten Sie dagegen beispielsweise Stahl auf Hochglanz polieren wollen, ist statt Lasern Gleitschleifen das Mittel der Wahl – auch dabei unterstützt Sie die MAW Werkzeumaschinen GmbH umfassend.

Profitieren Sie von über 70 Jahren Erfahrung mit Werkzeugmaschinen. Wir planen und installieren deutschlandweit Ihre Fertigungsanlage – rufen Sie uns diesbezüglich gerne an. Wir freuen uns auf Sie!

 

info@maw-gmbh.de  -  +49 (0)7031-7376-0