Ihr Partner in Sachen Präzision
Telefon: 07031 7376-0 | Kontakt

Kaltumformung Taumel-Nietmaschinen

▼ klicken Sie hier für eine Auswahl der Taumel-Nietmaschinen

Die Taumel-Nietmaschine sorgt für perfekte Verbindungen

Mit der Taumel-Nietmaschine der MAW Werkzeugmaschinen GmbH lassen sich zwei oder mehrere Bauteile fest oder beweglich verbinden. Die Technologie wurde von der Bodmer Küsnacht AG in der Schweiz entwickelt und ist heute das einfachste und kostengünstigste Verfahren in der Kaltumformung. Wenn Sie Metallbauteile in Großserie sicher und funktional umformen wollen, kommen Sie an der BODMER-Taumel-Nietmaschine von MAW kaum vorbei.

Überall dort, wo hochwertige Verbindungen oder Verformungen gefordert sind, kommt das Taumel-Nietverfahren mittlerweile immer häufiger zur Anwendung. Andererseits ließe sich vieles, was heute noch verpresst, verschweißt oder verschraubt wird, mithilfe einer Taumel-Nietmaschine einfacher, kostengünstiger und prozesssicherer verbinden. Das Verfahren ist geräuscharm und beugt der Rissbildung in den verformten Bauteilen effektiv vor.

Das Taumeln macht die Nietmaschine ganz besonders leistungsstark

Seinen Namen hat das Umformungsverfahren von der "taumelnden" Bewegung des Döppers, also des Umformungswerkzeugs, das von oben auf das zu bearbeitende Werkstück einwirkt. Es rotiert und pendelt gleichzeitig hin und her, sodass abwechselnd einzelne Teile der Oberfläche dem gesamten Druck ausgesetzt sind. Es entsteht eine fließende Walzbewegung, die trotz eines geringeren Energieaufwands größere und differenziertere Umformungen ermöglicht als zum Beispiel Stauchen oder Tiefziehen. Das zahlt sich besonders bei der Produktion in großer Serie aus. Zum Einsatz kommt die Taumel-Nietmaschine beispielsweise

  • bei Lenkradachsen, Radnaben, Außenspiegeln oder Sicherheitsgurtsystemen in der Automobilindustrie
  • bei Haushaltshelfern und -geräten wie Scheren, Dosenöffnern, Bügeleisen und Stabmixern
  • sowie bei Schließvorrichtungen oder Beschlägen.

MAW liefert Ihnen die Bodmer BK Nietmaschine je nach Verwendungszweck in verschiedenen Größen sowie mit allem notwendigen Zubehör. Dies umfasst zum Beispiel BK Nieteinheiten und BK Nietspindeln, die je nach Baureihe sowohl für Miniaturteile aus zerbrechlichem Material als auch für Metallbolzen bis zu einem Durchmesser von 50 Millimetern eingesetzt werden.

Sie könnten sich den Einsatz einer Taumel-Nietmaschine auch in Ihrem Produktionsprozess vorstellen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Lösung Ihres Verbindungs- oder umformtechnischen Problems und freuen uns über Ihre Aufgabestellung!

Kaltumfommaschine BK105 NM-S in Ständerausführung

kleine Tisch-Nietmaschine BK 60 NM
 

Kaltumfommaschine BK 105 NM mit Prozesssicherungsmodul
 

Eckumlenkung für Fensterbeschläge

Gleichzeitig Umformen von Oben und Unten

Prozesssicherheit mit Endlagenüberwachung