Ihr Partner in Sachen Präzision
Telefon: 07031 7376-0 | Kontakt
X

Kuehlschmierstoffpflege - Oelabscheidung

▼ Kühlschmierstoffpflege - Fremdölabscheidung

Kühlschmierstoffpflege: Keime und Fremdöle effizient entfernen

Beim Trennen und Umformen beliebiger Materialien auf Werkzeugmaschinen dienen die Kühlschmierstoffe (KSS) einerseits der Wärmeabfuhr und andererseits einer Verminderung der Reibung zwischen Werkzeug und Werkstück. Bei unterschiedlichen Zerspanungsprozessen helfen sie außerdem, die Späne aus dem Arbeitsumfeld abzuspülen, während sie beim Schleifen anfallenden Feinstaub an sich binden. Um die KSS möglichst lange nutzen zu können, ist eine sorgfältige Kühlschmierstoffpflege obligatorisch – dazu müssen vor allem schädliche Fremdöle entfernt sowie Bakterien und Pilze abgetötet werden. Die MAW GmbH hält die richtigen Lösungen für Sie bereit.

Fremdölabscheider zur nachhaltigen Kühlschmierstoffpflege: ECO-4

Unser umweltfreundlicher und nachhaltig arbeitender Ölabscheider ECO-4 ist ein hoch effizienter Koaleszenzabscheider für Fremdöle in Kühlflüssigkeiten. Er benötigt dazu keine Filtermaterialen, da er das Fremdöl tröpfchenförmig an den sogenannten Koaleszenzplatten abscheidet und es in einen separaten Fremdölbehälter ableitet. Der ECO-4 ist mobil und kann so flexibel und schnell an die jeweilige Werkzeugmaschine heran- und wieder weggefahren werden. Sein innovatives Schwimmersystem benötigt wenig Platz am Maschinentank und kann durch eine kleine Öffnung installiert werden. Wenn Sie das KSS zusätzlich mit einem UV-Sterilisator (s.u.) von Bakterien und Pilzen befreien, kann der ECO-4 auch ohne die Gefahr einer Bakterienverschleppung an vielerlei verschiedenen Maschinen und Kühlschmierstoffen eingesetzt werden.

Die Kühlschmierstoffpflege mit dem Fremdölabscheider ECO-4 bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • reinigt das Kühlmittel von Öl und anderen Verschmutzungen
  • verlängert die Lebensdauer der Werkzeuge
  • verhindert das Entstehen von Ölnebel
  • beseitigt Nahrungsquellen für Bakterien
  • verlängert die Anwendungsdauer des Kühlmittels
  • trägt zu Einsparungen bei der Entsorgung von KSS bei
  • benötigt keine Filtermaterialien, die entsorgt werden müssen.

Der ECO-4 ist damit eine ideale Ergänzung zu unserem automatischen Petrofill KSS-Befüllsystem und den EXOMIST Luftfilteranlagen und sorgt für noch höhere Qualität Ihres Kühlschmierstoffes. Durch Einsatz des ECO-4 lässt sich die Standzeit von Kühlschmierstoffen um bis zu 100 Prozent erhöhen.

Kühlschmierstoffpflege mit UV: annähernd keimfrei dank UV-KSS-Sterilisator

Vor allem während längerer Arbeitspausen – zum Beispiel an Wochenenden – kommt es in Kühlschmierstoffen auch zu einer Vermehrung von Bakterien und Pilzen. Deren DNA kann durch UV-Strahlung aus unserem UV-KSS-Sterilisator nahezu vollkommen zerstört werden. Da die empfohlene Dosis zur Sterilisation von Trinkwasser derzeit 400J/m2 beträgt, haben wir die Leistung unserer Geräte dieser Empfehlung angepasst. Mit der genannten Dosis ist eine fast vollständige Reduktion etwa der folgenden gefährlichen organischen Verbindungen gewährleistet:

  • Giardien: mind. 99,9 %
  • Viren: mind. 99,99 %
  • Kryptosporidien: mind. 99,9 %
  • Legionellen: mind. 99,9 %.

Darüber hinaus liegt die Wahrscheinlichkeit einer Zerstörung sämtlicher Bakterienstämme mit einer Dosis von 400 J/m2 bei …

  • Escherichia coli bei 99,9999 %
  • Legionellen bei 99,999999999 %.

Die Installation des UV-KSS-Sterilisators ist denkbar einfach. Er kann im Rückstrom des ECO-4 integriert werden oder aber mittels einer KSS-Pumpe im Kreislauf an den KSS-Tank angeschlossen werden. Mit dem UV-KSS Sterilisator von MAW verbessern Sie die KSS-Qualität nachhaltig – und nicht zuletzt schützen Sie Ihre Mitarbeiter durch diese Form der Kühlschmierstoffpflege vor potenziell gefährlichen organischen Verbindungen.